Dr. Florian Bodrogi


Vita

  • Abitur und Wehrdienst an der Sanitätsakademie in München
  • Studium und Promotion an der Ludwig-Franzens-Universität Innsbruck
  • Praxisassistent in der Praxis Dr. Dr. Siedow und Praxis Dr. Schmid
  • Facharztausbildung im Klinikum Dritter Orden in München Abteilung für Unfallchirurgie und Endoprothetik und in der Schönklinik München/Harlaching Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie
  • Notarzttätigkeit für die Stadt München, langjähriges Mitglied der Arbeitsgemeinschft Bayerischer-Notärzte
  • Facharzt in der Schönklinik in München, Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie
  • Stellvertretener Leiter der Wirbelsäulen-Infiltrationsabteilung der Schönklinik München/Harlaching
  • Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik
  • Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Sportmedizinische Betreuung im Leistungsportbereich Handball, Skifahren und Triathlon
  • Facharzt im MVZ im Helios Dres. Konvalin, Zirngibl, Zenta und Söller in München
  • Seit 01.01.2016 Niederlasssung in eigener Orthopädischer Praxis in Ottobrunn

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda